02. September 2022

Tasting Notes Mey Games - Korrektur

Da hat Wolfburn höchstwahrscheinlich die falschen Notes hochgeladen. Der Malt ist sehr deutlich rauchig und weist auch eine dunkle Flasche auf, die laut Wolfburn Usus eben auf rauchige Malts hinweist.


Notes by alexanderwhisky.ch

Farbe: Bernstein
Bukett: Deutlicher Torfrauch, Frucht- und Beerennoten nach Quitten und Kirschen, später folgen roten Beeren und etwas Eichennoten.

Gaumen: Torfrauch wechselnd mit Quitten und verstärkt Vanillewürze und Eichenaromen.

Finish: Dominanter Torfrauch, Quitten, Vanille und Eichenaromen verblassen mit der Zeit.

Fazit: Eindeutig ein rauchiger Malt, dessen Torfraucharomen sich vom Bukett über den Gaumen bis zum