26. Juni 2020

Wolfburn Langskip vat. 2020 vs. vat. 2019

An der Fassauswahl und dem Alter wurde praktisch nicht verändert und die beiden Vattings sind ähnlich. Der vieldiskutierte Touch von Rauch ist im 2020iger definitiv nicht mehr vorhanden, dafür ist der Körper und der Finish etwas vollmundiger und süsslicher. Auch die pfeffrigen Aromen sind nicht mehr so ausgeprägt wie beim 2019er. Der 2020iger Wolf mit dem Attribut «Strength matches Smoothness» kommt etwas smarter daher.