Zurück

Wolfburn's Standardabfüllungen

Wolfburn Whisky Aurora vat. 2021, 46%

(0)

Aurora ist Wolfburns zweite Edition im Core Range. Der Anteil Sherryfässer fügt dem Aromaprofil eine sanfte, Sherrysüsse hinzu, die an reife Sevilla Orangen erinnert. Früchtekuchen und nussige Aromen runden das Profil ab. Das Vatting 2021 kommt gegenüber dem 2020iger etwas vollmundiger, tiefgründiger und leicht süsslicher daher.  

Wir differenzieren zwischen den jährlichen Vattings. Mehr dazu findest du hier.

Tasting Notes: bitte nach unten scrollen.


Release

Wolfburn Auroa vat. 2021, 46%, 70cl

Packing

Kartonbox

Alter

ca. 5 jährig (ohne Altersangabe)

Casks

1st Fill Bourbon Casks, dest. 2015 (75%)

1st Fill Sherry Oloroso Hogsheads dest. 2015 (25%)

Coloring

ohne Farbstoffzugabe (non colored)

Filtration

nicht kältefiltriert (non chillfiltered)

Bottling

Distillery Bottling

Portfolio

Standardsortiment (Core Portfolio)

Torfrauch

keiner

First Release

September 2016

Samples

10cl, 5cl


CHF 65.00
inkl. MWST
- +

TASTING NOTES


Notes by the distillery

On the Nose: Sherry sweetness is followed by aromas of freshly cut grass and autumn fruits, with just a hint of coffee and dark chocolate.

On the Palate: Floral tones come to the fore, with overtones of spice and vanilla. Fruity sweetness coats the palate, with fruit and nut flavours leading to a warm, soft finish.


Nase: Auf die Sherry-Süße folgen Aromen von frisch geschnittenem Gras und Herbstfrüchten mit einem Hauch von Kaffee und dunkler Schokolade.

Gaumen: Blumentöne mit Obertönen von Gewürzen und Vanille treten in den Vordergrund. Fruchtige Süße überzieht den Gaumen mit Frucht- und Nussaromen, die zu einem warmen, weichen Abgang führen.


Notes by alexanderwhisky.ch

Farbe: Gelbgold bis Bernstein.

Bukett: Reichhaltige Fruchtnoten, kandierte Früchte, Datteln, süssliche Feigen.

Gaumen: Präsente aber nicht dominante Sherrysüsse, ergänzend dazu kommen Orangen, Früchtekuchen und nussige Akzente zur Entfaltung.

Körper: Voluminös, rund und mit schönem Tiefgang.

Finish: Sanftes Finish mit viel reifen Sherryaromen.


Unterschiede zwischen vat. 2021 und vat.2020

In Nase und Gaumen dominieren im vat. 2021 mehr süssliche Aromen, wie Orangen und Dörrfrüchte, dafür sind weniger nussige Aromen erkennbar. Vat. 2021 weist eine deutlich tiefere Aromendichte mit vollmundigerem Körper auf. Obwohl Wolfburn die Reifezeit beider Vattings offiziell als gleichlang angibt - und dies im Gegensatz zum Newsletter «Laydown» - lässt das Tasting doch auf eine längere Reifezeit des 2021er vermuten. Wir meinen: advantage 2021!

Awards & Ratings
Ultimate Spirits Challange 2019: 92/100 Pkte.
London Spirit Competition 2018: Bronze Medal
Ultimate Spirits Challenge 2017 (USA): 92/100 Pkte.
Concours International de Lyon: Silver Medal
Serge Valentin (Whiskyfun): ***1/2, (83/100)
Noch keine Bewertungen - Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben